Videos Bilder

LowTech! Schlaue Häuser brauchen wenig Technik

Von einem Smart Home träumen viele. Aber: „Nur dumme Häuser brauchen künstliche Intelligenz“, ist Dr. Wolfgang Streicher, Professor für Energieeffizientes Bauen an der Universität Innsbruck, überzeugt. In der integralen Planung – gemeint ist das Zusammenspiel von Gebäude und Haustechnik schon von den ersten Planungsschritten an – liegt seiner Meinung nach das größte Potenzial für nachhaltiges Bauen und somit für eine „grüne Wohnzukunft“. weiter »

Ein Cabrio fürs Dach

Kinder auf Dachterrassse

Was für eine himmlische Wohnidee: ein Cabrio fürs Dach – einfach genial, genial einfach! Sie gewinnen ohne umfangreiche Baumaßnahmen einen kleinen Balkon am Dach oder sogar eine Dachterrasse – und großzügigen Lichteinfall sowie Aussicht gleich dazu!

Das VELUX CabrioTM ist ein richtiges Schmuckstück fürs Wohnglück unterm Dach! Wie kann man sich das vorstellen? Es geht wirklich einfach: Der obere Fensterteil wird bis 45° geöffnet. Der untere Fensterteil klappt dabei nach außen und stellt sich automatisch senkrecht – gleichzeitig klappt links und rechts automatisch ein stabiles Geländer zur Absturzsicherheit aus. So genießen Sie ein einzigartiges Open-air-Gefühl, Licht, Luft und freien Blick, soweit das Auge reicht! weiter »

So schön wie Urlaub, aber immer!

ActiveHouse VELUX

Entspannt zurücklehnen, tief einatmen, wunderbar angenehme Temperaturen genießen – Glücksgefühle pur, die Gewissheit, am richtigen Ort zu sein… Klingt wie Urlaub? Ist aber zu-haus – in einem Haus, das Gesundheit, Komfort und Wohlbefinden fördert, nicht nur ein paar schöne Urlaubswochen lang, sondern das ganze Jahr über! weiter »

Alt und Jung gesellt sich gern!

Zubau eines Mühlviertler Bauernhofs

Das beweist das Architekturbüro Hammerschmid, Pachl, Seebacher, das den Charme eines „alten“ Mühlviertler Bauernsacherls* gekonnt in eine „junge“ Wohnlösung übersetzt. Dieses Sacherl befindet sich im oberösterreichischen Bad Leonfelden und wurde 1987 von den Eltern des jetzigen Bauherrn gekauft, renoviert und als Zweitwohnsitz genutzt. Nun sollte das Objekt um zwei eigenständige Wohneinheiten erweitert werden – eine für die vierköpfige Familie des Auftraggebers und eine für dessen Mutter. weiter »

Sonne ja bitte, Hitze nein danke!

Header_Blogartikel_KW282016_

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Glücksgefühle, gute Laune, Vitalität – ohne Sonne gäbe es kein Leben und auch keine Freude auf dieser Welt!

Die alte Weisheit „Allzu viel ist ungesund“ gilt auch für unseren feurigen Fixstern: Wird die Hitze zu groß, geht es Menschen, Tieren und Pflanzen nicht mehr gut. Wer sich im Freien aufhält, setzt Kappe oder Strohhut auf, schützt die Haut mit Sonnencreme und die Augen mit (bitte hinsichtlich UV-Schutz geprüften!) Sonnenbrillen, Glückspilze können ins Wasser springen oder sich im Schatten kühlen. Aber was ist mit den Innenräumen?

 

weiter »