Neue Dachfenster für’s Pfadi-Heim

Neue Dachfenster für’s Pfadi-Heim

Neue Dachfenster im Pfadfinderheim

Bereit fürs Abenteuer Leben: Pfadfinder-Vereine begleiten Kinder und Jugendliche beim Erwachsenwerden und geben ihnen Raum für Begegnungen. Grund genug für die VKR Gruppe – Eigentümerin von VELUX- mit neuen Dachflächenfenstern mehr Tageslicht und Luft ins Pfadfinderheim Lustenau zu bringen.

Bewegung und Begegnung bei den Pfadfindern
Die Pfadfinder-Bewegung ist so bunt und vielfältig wie das Leben selbst. Vertreten in weit über 200 Ländern auf der ganzen Welt, ermöglichen die Pfadfinder den jungen Menschen nicht nur, ihre Talente, Stärken und Schwächen kennenzulernen und möglichst konstruktiv damit umzugehen, sondern bieten ihnen auch Gelegenheit für viele inspirierende Begegnungen. Solidarität ist kein Schlagwort, sondern wird gelebt.

“Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen, als ihr sie vorgefunden habt.“
Robert Baden-Powell (Gründer der Pfadfinder, 1941)

Nicht nur global gesehen ist die Bewegung bunt gemischt und voller Leben, auch innerhalb der einzelnen Gruppen geht es lebhaft zu.

Gemeinschaft – Abenteuer – Persönlichkeit

Auf Wochenend-, Pfingst- und Sommerlagern, unzähligen Ausflügen und natürlich auch bei den zahlreichen Aktivitäten in den jeweiligen Pfadfinderheimen wird der Spirit der weltumspannenden Bewegung spürbar. Den Kindern und Jugendlichen erschließen sich ein völlig neuer Horizont und die Chance zur Entwicklung einer einzigartigen Persönlichkeit.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kinder brauchen Licht und Luft

Bei ihren vielen Outdoor-Aktivitäten sind die Pfadfinder automatisch an der frischen Luft. Viele Aktivitäten spielen sich natürlich – in Österreich zum Teil auch witterungsbedingt – in Innenräumen ab. Kinder brauchen auch hier ausreichend Licht und Luft, um aktiv und kreativ zu sein: Tageslicht ist nicht nur für den Körper wichtig, sondern tut auch der Seele gut.

Neue Dachflächenfenster zum Geburtstag

Für die VKR Holding A/S, Eigentümer-GmbH von VELUX, war ihr 75-jähriges Jubiläum im letzten Jahr ein schöner Anlass, die wertvolle Arbeit gemeinnütziger Vereine zu unterstützen und mit neuen Dachfenstern Tageslicht und frische Luft in Vereinshäuser zu bringen. Im Rahmen eines attraktiven Gewinnspieles wurde in einem zweistufigen Bewerbungsverfahren ein glücklicher Gewinner für neue Dachflächenfenster ausgelost: der Pfadfinderverein in Lustenau, dessen Fenster nach 20 Jahren ausgedient hatten. Eine Erneuerung war mehr als willkommen – und das Gewinnspiel die perfekte Gelegenheit!

Stefan Hämmerle, ehemaliger Pfadfinder und jetzt unser Dachhandwerker-Partner in Vorarlberg, nahm mit seinem Team das schöne Projekt in Angriff: Stiegenhaus und Bad sowie die Spielzimmer, wo sich die Kinder u. a. beim Tischfußball austoben, wo aber auch viel gebastelt und gemalt wird, wurden mit den neuen Dachfenstern ausgestattet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Handumdrehen zu neuen Dachfenstern

Patricia Dünser freut sich über die neuen Dachfenster.
Der Dachfenster-Austausch wurde von den Profis einfach und schnell vorgenommen. Besonders begeistert ist man bei den Pfadfindern von der Bedienungsfreundlichkeit der neuen Dachfenster und von der Permanentlüftung – frische Luft dringt auf Wunsch auch bei geschlossenem Fenster in die Räume. Dank Hitzeschutz-Markisetten bleibt das Raumklima auch im Sommer angenehm. Die Kinder können sich nun nach Herzenslust austoben, haben beim Malen, Zeichnen und Basteln ausreichend Tageslicht und können ihre Zeit im Pfadfinderheim in vollen Zügen genießen!

„Jetzt wird der Aufenthalt im Pfadi-Heim für unsere Kinder noch einmal um Klassen heller und fröhlicher“, bringt Patricia Dünser, Obfrau der Pfadfinder Lustenau, ihre Freude über die neuen VELUX Dachflächenfenster zum Ausdruck.

VELUX wünscht der Pfadfindergruppe Lustenau viel Freude mit den neuen Dachflächenfenstern!

Unser Kurzclip führt noch einmal nach Vorarlberg und zeigt, wie schnell und einfach der Austausch im Pfadfinderheim über die Bühne ging.

Kommentare

Kommentare