Active House Russland

Active House Russland

„Active House goes Russia“: In Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro POLYGON wurde ein modernes Haus nach den Active House-Kriterien in einem Vorort Moskaus verwirklicht. Das Gebäude setzt neue Wohnbaumaßstäbe in Russland und ermöglicht darüber hinaus, in Harmonie mit der Natur zu leben, erneuerbare Energie intelligent zu nutzen und fördert zudem einen nachhaltigen Lebensstil.

Modernes Haus - Active House Russland

Die kompakte Gebäudeform des zweigeschoßigen Hauses wird durch einzelne Auskragungen aufgelockert, die verschiedenen Funktionen und zusätzliche Räume des Hauses beinhalten: Veranda, Mezzanin und einen Kamin.

Die Beziehung zwischen Innen und Außen und das Zusammenwirken von Raum und Licht spielen wichtige Rollen im Gesamtkonzept. Sämtliche Räume ermöglichen den Bezug zum Außenraum und dank der strategisch platzierten Dachflächenfenster gibt es ausreichend viel Tageslicht. Die Ausrichtung und Geometrie des Hauses sind ausschlaggebend für die natürliche Belichtung und eine helle, angenehme Atmosphäre.

Das über zwei Geschoße offene Wohnzimmer bildet das Zentrum des Hauses. Die Fenster ermöglichen eine schöne Aussicht auf die hügelige Landschaft und die Wälder rund um das Haus. Zudem lassen die Dachflächenfenster das Licht tief in den Raum einfallen. Im Erdgeschoß sind auch Küche und Büroflächen untergebracht. Die privaten Wohnräume befinden sich im zweiten Stock mit einem Schlafzimmer und zwei weiteren Räumen.

 

 

Active House - modernes Haus

Das homogene Material auf dem Dach und der Fassade ist zum einen ein Verweis auf die traditionelle russische Bauweise und demonstriert zugleich, dass das Dach als fünfte aktive Fassade fungiert. Die Holzfassade wurde aus ökologischen Überlegungen gewählt, da das Material Langlebigkeit garantiert und geringe CO2-Emissionen mit sich bringt.

Innenraumklima
Ziel des Active House ist es, gesunde und komfortable Innenraumbedingungen für die Bewohner zu schaffen. Neben Licht und frischer Luft haben auch die verwendeten Materialien einen positiven Einfluss auf den Komfort und das Raumklima.

Modernes Haus Innenraumklima

Anhand von Tageslicht-Simulationen wurden die Ausrichtung und die Platzierung der Fenster bestimmt, um ausgeglichene Tageslichtverhältnisse und attraktive Ausblicke zu schaffen. Zudem garantiert eine gezielte Positionierung die thermische Behaglichkeit durch natürliche Belüftung, Querlüftung und den Kamineffekt.

Um Überhitzung im Sommer zu vermeiden, sind sämtliche Fenster mit außen liegenden Beschattungen ausgestattet.

Modernes Haus - Active House Russia Jalousien

Energie

Das erste Active House in Russland nutzt eine Vielzahl von Energiequellen, die in das Gesamtkonzept integriert werden. Für die positive Energiebilanz wurden eine hochwirksame Wärmepumpe, thermische Solarkollektoren für die Erzeugung von Warmwasser und ein PV-Solarzellensystem zur Stromerzeugung installiert. Neben der effektiven Nutzung des Tageslichts trägt auch die dichte Gebäudehülle dazu bei, den Energieverbrauch wesentlich zu minimieren.

Modernes Haus - energieeffizient Modernes Haus - Innenraum Modernes Haus - Dachflächenfenster

Umwelt
Das Projekt ist auf die spezifischen klimatischen Bedingungen, ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und langen, kalten Wintern angepasst. Durch die Verwendung lokaler Roh- und Werkstoffe mit hohem Recyclinganteil schont das Gebäude sowohl ökologische als auch kulturelle Ressourcen.

Fazit
Das erste Active House in Russland hat erfolgreich dazu beigetragen, ein Bewertungssystem zur Zertifizierung „grüner“ Gebäude anzuregen und nachhaltige Lebensräume zukünftigen Bauherren näher zu bringen.

Kommentare

Kommentare