Jetzt kommt Weihnachtsstimmung auf!

Jetzt kommt Weihnachtsstimmung auf!

Christbaum mit Geschenken

Der erste Schnee ist da, in den Auslagen und Geschäften glitzert und schimmert es, und auf den Christkindlmärkten verbreiten sich die köstlichen Düfte von gebrannten Mandeln und aromatischem Punsch. Höchste Zeit, sich dieses zauberhafte Flair auch nach Hause zu holen. Mit liebevoller Deko kann dann so richtig Weihnachtsstimmung aufkommen!

Am schönsten sind natürlich gerade die Dekorationen, die mit viel Liebe selbst gemacht sind. Da darf auch gerne der Nachwuchs seine kreative Ader ausleben. Außerdem erhöht das gemeinsame Basteln noch die Vorfreude auf Weihnachten. Wir haben nachfolgend ein paar Anregungen für Sie zusammengestellt. Lassen Sie sich einfach inspirieren und Ihrer Kreativität freien Lauf – erlaubt ist, was gefällt und Stimmung macht!

Glanzvolle Fensterdeko für Dachfenster

Weihnachtsdekoration

Lassen Sie verschiedene Weihnachtskugeln an Stoffbändern an der Griffleiste Ihrer Fenster schweben. Wer es ein bisschen üppiger mag, kann die Griffleiste zusätzlich noch mit Girlanden und/oder einer kleinen Lichterkette verzieren. Das zaubert richtig weihnachtliche Lichtstimmungen am Abend. Achten Sie aber bitte darauf, dass die Bedienung nicht beeinträchtigt wird.

Zu etwas ganz Besonderem wird Ihre Dekoration, wenn Sie die Kugeln selbst gestalten. Zum Beispiel gibt es durchsichtige Plastikkugeln, in die sich Bilder einklemmen lassen oder die mit verschiedenen Elementen befüllt werden können. Mit ein wenig Geschick entsteht sogar eine lebendig begrünte Weihnachtskugel!

 

Stimmiges Nischendasein

Fensternischen eignen sich perfekt für kleine, stimmungsvolle Inszenierungen. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein wenig Fantasie. Das Zubehör finden Sie oft, wenn Sie mit offenen Augen spazieren gehen. Alte verwitterte Holzstücke oder Äste, Flechten und Moose sowie Zapfen oder leere Schneckenhäuser lassen sich zusammen mit Kerzen, Laternen und anderen Dekoelementen zu liebevollen Arrangements zaubern. Die verbreiten übrigens auch auf Sideboards oder als festliche Tischdekoration fröhliche Weihnachtsstimmung.

Weihnachtsdekoration

Festliche Tischdeko

Ganz einfach gemacht, aber unerhört dekorativ sind die selbstgemachten Windlichter. Sie brauchen lediglich schlichte Gläser, Thujenzweige und Sprühkleber. Einfach Thujenzweige zurechtschneiden, Rückseite mit Sprühkleber besprühen und auf das Glas kleben. Mit sauberem, glattem Papier andrücken, damit keine Kleberreste und Fingerabdrücke ans Glas kommen.

selbst gebastelte Windlichter verbreiten Weihnachtsstimmung

Auch mit dekorativ gefalteten Servietten lässt sich Festtagsstimmung auf den Tisch zaubern – zum Beispiel als Tannenbaum.

 

Knusper knusper Knäuschen

An diesem Häuschen werden alle gerne knuspern! Trauen Sie sich ruhig drüber – unser Lebkuchenhaus ist ein echter Gaumen- und Augenschmaus! Rezept und Bastelanleitung finden Sie hier!

Weihnachts-Knusperhaus

Süße Fenster-Kekse

Gemeinsam backen gehört zur Adventszeit wie der Adventkranz. An den Keksen mit den bunten durchscheinenden Fenstern haben auch die Kinder viel Freude – beim Backen, beim Essen und als Christbaumschmuck.

Sie brauchen:

Weihnachtskekse

 

250 g Weizenmehl
1 gestr. TL Backpulver
75 g Zucker
1 Pkg. Weihnachts-Aroma (z.B. Dr. Oetker Finesse)
1 Prise Salz
1 Ei (Größe M)
125 g Butter oder Margarine

Für die Fenster:
Ca. 40 g Zucker
Lebensmittelfarbe

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen, übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen, beliebige Plätzchen (Ø etwa 5,5 cm) ausstechen und auf das zuvor mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Aus dem ausgestochenen Plätzchen ein kleineres gleiches Plätzchen (Ø etwa 2 cm) ausstechen und auf den Teigrand des größeren Plätzchens legen. Die „Fenster“ mit Zucker füllen, einen Tropfen Speisefarbe auf den Zucker geben und bei ca. 180 °C (Heißluft) bzw. 200 °C (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Stufe etwa 10 bis 12 Min. backen. Die fertigen Kekse vorsichtig mit dem Backpapier von Blech ziehen, damit die „Fenster“ nicht reißen, und auf einer ebenen Fläche vollständig auskühlen lassen.

Anstelle von Zucker und Lebensmittelfarbe können Sie für die „Fenster“ auch z.B. Campino Frucht-Bonbons verwenden. Bonbons einfach vierteln und je 3 bis 4 Stück in die „Fenster“ platzieren.

Wir wünschen Ihnen eine wundervolle Vorweihnachtszeit und ganz viel Spaß beim Basteln und Backen!

 

Kinder beim Backen

 

Kommentare

Kommentare