Helle Wohnfreude in Bungalows

Helle Wohnfreude in Bungalows

Bungalow Innenansicht

Der Bungalow hat sein Stiefmütterchen-Dasein längst aufgegeben und feiert mittlerweile ein fast schon fulminantes Comeback. Der Grund dafür liegt zum einen in der großen Typenvielfalt. Zum anderen ist das „Wohnen auf einer Ebene“ nicht mehr nur für Generation 50plus eine attraktive Option. Auch Familien mit Kindern schätzen zunehmend den stufenlosen Wohnkomfort.

Ein Bungalow bietet trotz nur einer Wohnebene alle Freiheiten zur Verwirklichung individueller und moderner Wohnträume. Von großzügigen Glasfassaden über loftartige Grundrisse und sämtliche Dachformen dieser Welt bis hin zu offenen Dachstühlen – die Varianten sind so vielfältig wie die Wünsche der Bewohner.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos: © Velux / Hartlhaus

Besondere Tageslichtlösungen

Die Besonderheit des Bungalows, dass sich alle Räume auf einer Ebene befinden, bedingt auch, dass nicht alle Räumlichkeiten über außen liegende Wände verfügen und damit „eigentlich“ keinen Zugang zu Tageslicht haben. Die Betonung liegt dabei auf „eigentlich“, denn dieser vermeintliche Nachteil ist längst keiner mehr. Heute bringen Dachflächenfenster und innovative Lösungen das so wertvolle Tageslicht sogar in Bereiche, wo es früher nicht hingelangte. Und sie steigern generell die Menge an Tageslicht in den Räumen. Damit erhöhen sich Lebensqualität und Komfort signifikant, weil natürliches Tageslicht sich nachweislich positiv auf Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit auswirkt.

Lichteinfall im Bungalow Lichteinfall im Bungalow

Dachflächenfenster beispielsweise bringen dreimal so viel Licht in Räume wie herkömmliche Fenster und öffnen Räume auch optisch nach oben.

Dachflächenfenster im Bungalow

Tageslicht-Spots bringen dank innovativer Technologie Tageslicht sogar in Bereiche, die ansonsten überhaupt keinen Zugang zu natürlichem Licht hätten.

Tageslicht-Spot im Bungalow

So genannte Lichtlaternen integrieren Dachflächenfenster in Lichtschacht-artige Konstruktionen und sorgen für strahlende Helligkeit.

Lichtlaternen im Bungalow

Mehr Flexibilität in der Raumplanung

Die vielseitigen Tageslicht-Lösungen ermöglichen eine wesentlich flexiblere Raumplanung, da die Räume nicht mehr notwendigerweise über Außenmauern verfügen müssen, um ausreichend Tageslicht zu erhalten.

Innen liegende Küchen dürfen damit tatsächlich ihre Wiederentdeckung als familiärer Lebensmittelpunkt feiern. Die ins Dach integrierten Fensterlösungen sorgen für optimale Beleuchtung an den Arbeitsflächen und auch für die notwendige Entlüftung der Essensgerüche oder des beim Kochen entstehenden Dunstes.

Dasselbe gilt natürlich auch im Nassbereich Badezimmer, wo Dachflächenfenster die so wichtige schnelle und effiziente Lüftung gewährleisten und Kondensatbildung und damit Feuchteschäden verhindern.

Ausgezeichnete Energiebilanz

Die Entscheidung für Dachflächenfenster ist meist auch gleichzeitig eine für mehr Raumvolumen, weil Zwischendecken wegfallen können. Durch die so erzielten Raumhöhen entsteht ein großzügigeres Wohnambiente, das die Räume merklich nach oben öffnet. Dieses Mehr an Raumvolumen erfordert trotzdem kaum nennenswert gesteigerten Heizbedarf. Gleichzeitig reduzieren sich durch den höheren Tageslicht-Anteil die Kosten für künstliche Beleuchtung erheblich. Dafür kann man beim Bungalow aufgrund der eingeschossigen Bauweise sämtliche Belichtungsoptionen ohne allzu großen Aufwand perfekt umsetzen.

Kommentare

Kommentare