Sommer, Sonne, Hitzeschutz!

Sommer, Sonne, Hitzeschutz!

Angenehmes Raumklima beim Arbeiten und Spielen

Wer liebt sie nicht, die heißeste Zeit des Jahres? Wir freuen uns über das warme Wetter, wenn wir in der Sonne liegen und dass wir an lauen Sommerabenden lange Zeit draußen bleiben können. In den Innenräumen wird die Hitze aber sehr schnell zum Spielverderber: Unter zu hohen Temperaturen leidet unsere Lebensqualität – doch es gibt eine einfache Möglichkeit, der Hitze ein Schnippchen zu schlagen.


COOL SUMMER IN DEN INNENRÄUMEN – ABER WIE?

Auch wenn wir im Sommer gerne in der freien Natur sind, verbringen wir durchschnittlich 92 % unserer Zeit in geschlossenen Räumen. Daher ist es wichtig über das richtige Hitzeschutzkonzept nachzudenken: Direkte Sonneneinstrahlung treibt die Temperaturen in den Wohnräumen in die Höhe – so werden traumhafte Tage schnell zu einem unerträglich heißen Alptraum. Wie schafft man es, in den Sommermonaten bei Außentemperaturen über 30°C einen kühlen Kopf zu bewahren und für angenehmes Raumklima zu sorgen?

Ideales Raumklima – auch in den heißen Sommermonaten

INNEN KÜHL – DURCH SCHUTZ VON AUSSEN

Die Lösung ist sowohl logisch als auch einfach: Optimaler Hitzeschutz findet an der Außenseite der Fenster statt und muss die Sonnenstrahlen abhalten, bevor sie auf die Fensterscheibe treffen. Warum? Bei innenliegenden Rollos oder Jalousien gelangen die Sonnenstrahlen auf die Scheibe und dadurch in den Raum. Der erreichte Effekt beschränkt sich auf die Verdunkelung, die Hitze breitet sich aus. Anders bei außenliegenden Produkten wie Rollläden oder Markisetten – die Sonneneinstrahlung wird bereits vor dem Einfall auf das Fenster abgeschirmt und hohe Temperaturen dadurch ausgesperrt. Das ist erforderlich, denn angenehme Raumtemperaturen sind nicht nur für den Wohnkomfort, sondern auch für einen erholsamen Schlaf sehr wichtig. Da im Sommer auch in der Nacht hohe Temperaturen herrschen können, sollte darauf geachtet werden, dass Schlafräume gar nicht erst überhitzen.

EIN KÜHLES SCHLAFZIMMER – AUCH IM SOMMER

Angenehmes Raumklima beim Arbeiten und SpielenAnne lebt mit ihrem Mann und ihren fünf Kindern seit 2014 in einem Haus vor Brüssel. Bei der Renovierung hat das Paar beschlossen, ihr Schlafzimmer auf der obersten Etage des Hauses direkt unter dem Dach einzurichten. Entstanden ist dabei ein gemütlicher, ruhiger Raum – Anne nutzt das Zimmer auch für ihre Arbeit. Die Hitze in den Sommermonaten war aber ein großes Problem: „Wenn man den Raum im Sommer betreten hat war es wirklich unangenehm, besonders an heißen Tagen. Für meine Arbeit musste ich auf das Wohnzimmer ausweichen.“

Fernbedienbare Solar Rollläden von VELUXDamit die Hitze draußen bleibt und der tolle Raum auch im Sommer angenehmes Raumklima bietet, hat sich die Familie für Solar-Rollläden von VELUX entschieden – diese Rollläden sind dank kabellosem Antrieb ideal für die Nachrüstung. Das Ergebnis nach der schnellen und einfachen Installation: „Heute ist unser Zimmer um einiges kühler – die Hitze bleibt draußen, aber unsere Kinder klettern seitdem wieder öfter zu uns ins Bett. Das Öffnen und Schließen der Rollläden steuern wir mit unserer Fernbedienung bequem vom Bett aus.“ Die richtige Sonnenschutzlösung steigert den Wohnkomfort und sorgt für ideales Raumklima – auch in den heißen Sommermonaten.

Wir wünschen noch einen schönen Sommer, coole Erlebnisse und kühle, entspannte Stunden drinnen und draußen!

Kommentare

Kommentare