Sanieren

Sanieren

Beiträge zu diesem Thema

Ans Dach gedacht …

Wie tickt der österreichische Häuslbauer und Sanierer? Was bewegt ihn, wieso trifft er welche Entscheidung – und wie Sie davon profitieren können…
Sie planen einen Hausbau oder eine Sanierung? Dann bekommen Sie hier einen kleinen Einblick in einen reichen Erfahrungsschatz – market Institut und Marketagent.com haben in der „Häuslbauer Studie 2017“ dem österreichischen Häuslbauer ins Herz geschaut.

 

weiterlesen

Es werde Tageslicht im Hause Steinböck

Genau wie viele andere Häuslbauer und Sanierer stand auch Kabarettist Herbert Steinböck vor der Entscheidung: Das geliebte und schöne, aber innen viel zu dunkle, alte Haus sanieren oder gleich ein neues bauen?

Die Versorgung der Räume mit Tageslicht ist ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung Neubau oder Sanierung. Viele alte Häuser sind – wie auch das historische Steinböck-Haus – mit sehr kleinen Fenstern ausgestattet. „Tageslicht in den Zimmern war damals offensichtlich noch kein so großes Thema“, stellt Steinböck fest. Hinzu kommt, dass das mehr als 300 Jahre alte Steinhaus eher niedrig und gedrungen gebaut ist.

weiterlesen

Steirischer Charme im Landhaus Obegg

Die Südsteirische Weinstraße liegt mitten im grünen Herzen Österreichs. Sonnige Weinberge erstrecken sich bis zum Horizont, unberührte Natur lädt zu Spaziergängen ein und der strahlend blaue Himmel leuchtet so intensiv wie wohl nirgendwo sonst. In dieser wunderschönen Umgebung werden alle Sorgen plötzlich ganz klein, eine tiefe Ruhe legt sich über die Seele und das Wesentliche tritt in den Vordergrund. Mitten in dieser Schönheit liegt das Landhaus Obegg. Noch vor wenigen Jahren war es ein charmantes, aber sanierungsbedürftiges Haus, dessen wunderbare Umgebung und sonnige Lage jede Menge architektonisches Potential zu bieten hatten. Seit Juni 2016 ist es ein rundum renoviertes, lichtdurchflutetes Steinhaus, das dieses Potential perfekt umgesetzt hat und das traditionelle und moderne Elemente optimal verbindet.

weiterlesen